Herzlich Willkommen in Berlin Familie von Kehler

mit diesen Worten begrüßte das Kinderlaecheln Team die 15 jährige an krebserkrankte Eileen und ihre Familie im Hotel "Zum Ziehbrunnen - Gémeskút Csárda" in Berlin Mahlsdorf.
Die 5 köpfige Familie aus Flensburg hat ein schweres Schicksaal zu tragen.
Vor acht Jahren erkrankte Eileen von Kehler an Leukämie ALL, von dieser Zeit an hatte Familie von Kehler viele Berg und Tal Fahrten hinter sich.
Nun schrieb uns die kleine Eileen vor 2 Monaten eine Herzenswunsch E-Mail an Kinderlaecheln mit dem großen Wunsch, einmal mit ihrer Familie Berlin zu besuchen.

Nach einer herzergreifenden E-Mail an das Kinderlaecheln Team setzte man im Verein sofort alles in Bewegung um der kleinen Eileen und ihrer Familie diesen Wunsch zu erfüllen.
Am 20.10.08 war es nun soweit und die Reise nach Berlin für Familie von Kehler konnte beginnen. In den Mittagsstunden trafen Sie nun in ihrem Hotel "Zum Ziehbrunnen" ein. Nach einer ersten offiziellen Begrüßung durch den Kinderlaecheln Vereinsvorsitzenden Detlef Miel begrüßte als nächster der Eisbären Stürmer Stephan Ustdorf Eileen und ihre Familie. Familie von Kehler erhielt sofort eine Einladung zum nächsten Heimspiel Eisbären Berlin vs. Frankfurt Lions am 21.10.08 in der Berliner O2 World. Nicht nur das, um gut gerüstet die Mannschaft anzufeuern erhielt Eileen noch ein Trikot, mit allen Unterschriften der Eisbären Spieler von Stephan Ustdorf. Doch dies war noch lange nicht alles für den ersten Tag.
Am Abend organisierte das Kinderlaecheln Team Tickets für die Erfolgsshow MAMA MIA im Theater am Potsdamer Platz. Völlig begeistert erzählt Eileen nach der Show “ Das war so schön – einfach unglaublich “ Mit einer Backstage Bühnenführung nach der Show rundete man den Besuch bei Mama Mia am späten Abend ab.

eileen theater

Am Dienstag hieß es dann früh aufstehen. Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet machte sich Familie von Kehler und das Kinderlaecheln Team auf dem Weg in die City zum Berliner Fernsehturm, nach einer Besichtigung in der Kugel des Turmes folgte im Anschluss eine Sightseeing Tour durch Berlin für die Familie. Schnell verging die Zeit und man machte sich am frühen Abend auf dem Weg in die O2 World zum Eishockeyspiel der Berliner Eisbären. Unglaublich und völlig fasziniert bestaunte die kleine Eileen diese mega Arena. Punkt 19:30 Uhr begann das Spiel, mit Jubelschreien und guter Stimmung feuerte man das Team der Eisbären an. Zu guter letzt freute man sich nach einer Verlängerung und dem Penalty schießen über den 6:5 Sieg der Eisbären. Nach Spielende und zum Abschluss dieses unvergesslichen Tages gab es noch ein Meet and Great für Eileen. Steven Ustdorf kam gemeinsam mit 4 seiner Team Kollegen in den Blue Room um Eileen noch einmal persönlich kennen zulernen. Nach dem Meet and Great ging es mit unvergesslichen Eindrücken zurück ins Hotel und man träumte von diesem schönen Tag.

Am Mittwoch früh hieß es dann auch wieder Abschied nehmen von der schönen Stadt Berlin. Noch einmal bekräftigte Familie von Kehler “Das war unglaublich was ihr da auf die Beine gestellt habt. Es war eine spitzenmäßige Organisation, ihr seit einmalig“. Mit diesen Worten drückte man und verabschiedete sich von einander.

Liebe Eileen und liebe Familie von Kehler es waren auch für das Kinderlaecheln Team unvergessliche Stunde und wir wissen eines,,,, wir haben neue Freunde in Flensburg. Bleibt weiter so stark wie ihr es jetzt seit.

Euer Kinderlaecheln Team

eileen eisbären

eileen eisbären

Zurück ]