Herzenswünsche gehen mit Kinderlaecheln in Erfüllung

Aaron ist ein richtiger Fußballfan und trägt sein Shirt vom FC Bayern München so oft wie möglich.
Aarons Herzenswunsch war nicht einfach zu erfüllen, aber mit der Hilfe von starken Partnern an seiner Seite kann man (fast) alles erreichen.
Der Wunsch von Aaron erreichte uns im Januar 2016. Da der kleine Knips noch nicht allein seinen Wunsch in Worte fassen konnte, schrieb Mama Katy für ihn seinen Herzenswunsch an den Verein Kinderlaecheln e.V.

Hallo Kinderlaecheln e.V.,

Ich bin die Mama von Aaron
Mein Sohn bekam im Jahr 2013 in Berlin-Buch die Diagnose Leukemie. Er hat den schweren Teil der Intensivtheraphie sehr gut überstanden und versucht jetzt wieder am normalen Leben teilzunehmen. Aaron ist schon immer FC Bayern München begeistert und sein Wunsch ist es einmal ein Spiel seines Lieblingsvereins FC Bayern gegen Dortmund oder Werder Bremen - zusammen mit Mama, Papa und seinem Bruder im Heimstadion zu sehen. Es wäre schön, wenn ihr ihm diesen Wunsch erfüllen könntet.
Liebe Grüße Katy

Ein Heimspiel vom FC Bayern München und das im Heimstadion soll es für den kleinen Kämpfer und seine Familie sein!
Wir hatten bereits versucht über ein Ticketcenter Karten für ein Heimspiel zu erwerben, doch leider waren die Spitzenspiele gegen Borussia Dortmund oder auch Werder Bremen schon fast alle ausverkauft.
Wir haben es jedoch mit der Unterstützung unserer Partner geschafft und sind unglaublich dankbar für die wichtigen Tipps bzw. die Umsetzung.
Mit einer fertigen Herzenswunschmappe besuchten wir Aaron in seiner Kita und überreichten die Karten für ein Heimspiel des FC Bayern gegen Werder Bremen in der Allianz Arena.
Um der Familie eine entspannte Anreise zu ermöglichen, hatten wir selbstverständlich eine komfortable Familiensuite im Hotel Suite Novotel München Parkstadt Schwabing gebucht.
Aarons Familie verbrachte ein spannendes Wochenende in der bayerischen Landeshauptstadt und besuchte am 12.März das Heimspiel in der Allianz Arena.
Wir sagen an dieser Stelle herzlichen Dank an den Busverkehr Berlin KG und Autobus Oberbayern für die freundliche Unterstützung.

HW_Aaron_2016


Zurück ]