Herzenswunsch Erfüllung Finja

Einen Herzenswunsch hat man nur einmal im Leben und deshalb ist es etwas ganz besonderes!
Finja schrieb an das Team von Kinderlaecheln ihren ganz besonderen Wunsch:
"Hallo liebes Team von Kinderlaecheln e.V. mein Name ist Finja und ich bin 8 Jahre alt.
Ich bin jetzt in der Nachsorge, da meine Krebserkrankung schon etwas zurück liegt.
Jetzt kann ich endlich wieder draußen spielen und mit meinen Freunden toben.
Nach der Schule, fahren wir oft mit dem Fahrrad in unserem schönen Innenhof.
Mein Fahrrad ist leider schon viel zu klein für mich geworden und deshalb wünsche ich mir von euch ein schickes neues Fahrrad in knalligen Farben.
Es sollte nicht zu viele Gänge haben und es darf nicht zu schwer für mich sein.
Ich hoffe, dass ihr mir meinen Herzenswunsch erfüllen könnt.
Vielen Dank
Eure Finja"

Die Herzenswunscherfüllung von Finja wurde, ohne das sie es merkte, bis ins kleinste Detail vorbereitet.
Wir schreiben den 08.Juni 2015, Finja und ihre Mama schlendern ganz ungezwungen in einem Einkaufscenter umher und plötzlich meinte Finja:
"Schau mal Mama! Da sind Detlef und Marion von Kinderlaecheln e.V."
Was Finja nicht wusste, da waren noch zwei weitere Personen, die sich plötzlich bei Fahrrad Stadler über den Weg liefen.
Frau Monika Igel fragte Finja ob sie ihr helfen könnte ein Fahrrad für ihre kleine Enkelin auszusuchen.
Die beiden liefen zusammen durch Fahrrad Stadler und Finja suchte ein schickes Kinderfahrrad aus.
Instinktiv suchte das kleine Mädchen natürlich ein Fahrrad in den Farben, die sie selbst sehr gern hätte.
Ganz professionell, stellte Finja das ausgesuchte Rad hin und meinte zu Monika - die beiden waren ganz schnell beim "du".
"Das ist ein schickes neues Fahrrad in knalligen Farben. Es ist leicht und hat nicht zu viele Gänge. Ich glaube, dass ist das richtige Rad für deine Enkelin und sie wird sich sicherlich darüber freuen."
In der Zeit wo das Rad bei Fahrrad Stadler straßentauglich gemacht wurde,
saßen alle noch ganz ungezwungen in einem Kaffee und Finja plauderte mit Frau Igel über die Schule und ihre Hobbys.
Der große Moment kam als Finja noch einmal für Frau Igel das Kinderfahrrad auf die Größe der angeblichen Enkelin einstellen ließ und über die Teststrecke radelte.
Frau Igel nahm das Mädchen zur Seite und sagte: " Finja, ich möchte dir heute deinen Herzenswunsch, den du an den Verein Kinderlaecheln e.V. geschrieben hast, erfüllen! Dieses Kinderfahrrad gehört ab jetzt dir!"
Die Emotionen in diesem Moment kann man nicht in Worte fassen, aber das Kinderlaecheln in Finjas Gesicht war der schönste Augenblick für Frau Igel.
Wir sagen noch einmal herzlichen Dank, liebe Frau Monika Igel, für die wundervolle Unterstützung und den erfüllten Herzenswunsch von Finja.

Herzenswunsch Finja


Zurück ]